May the games begin

Focus über Mac Essentials, das erste „kommerzielle Blog“, Spreeblick, den ersten Blog-Verlag, die erhoffte Politisierung vor den Neuwahlen, mit einem Streifzug durch die Blogszene und einer soliden Linkgalerie. Heute im Web, und morgen im Heft.“

(Faulstes Copy & Paste aus diesem Artikel von IT&W)

Ich fand die ersten Kommentare bei Spreeblick schon sehr bezeichnend: Der übliche Ausverkauf der Bloggerseele wird beschworen und steht gleichwertig neben neugierigen Glückwünschen, die erstmal gucken wollen, was denn da so kommen mag. Ich schließe mich der Glückwunschfraktion an und bookmarke erstmal die Kollaboration von argh und Malorama, zoomo.

Und Johnny: Seitenauslinie. Du erinnerst dich? Da sind eindeutig zu wenig Mädels am Start bei euch. Sach ich jetzt mal so.

(In Ermangelung eines Buttons: Letzter Absatz wird unter „Mehr Kryptik“ abgelegt.)

6 Antworten:

  1. Ist schon interessant was gerade so in der Blogosphäre passiert.

  2. .com reloaded

    Es fühlt sich ein bisschen so an wie vor einigen Jahren als eine Aufbruchsstimmung uns alle ereilte. Es sieht auch so aus wie zur Gründerzeit der New Economy, wo es im Trend lag in kargen Büros zu arbeiten. Die Blogospäre hat sich syndiziert (nein…

  3. den Button gibts bei http://www.argh.de/
    :-)

  4. Im Mai haben die Spiele also schon angefangen und jetzt erst wird Bescheid gesagt. Man man man.

  5. Dann möchte ich von Johnny als Athletensprecher aber auch blogolympischen Eid hören.

  6. DEN … wrlbgrmpf